Select Page

Kids N Cats

Kids N Cats sind ein elektronisches Pop-Quartett aus Wien. Sie sind laut, wild, bunt und chaotisch, getrieben von Neugier und offen für unterschiedliche musikalische Genres, die sie in ein großes harmonisches Ganzes fusionieren. Ihre Musik kombiniert elektronisch pulsierende Beats mit modernen Pop-Delikatessen.

Kids N Cats sind so ziemlich aus dem Nichts aufgetaucht und haben mit ihrer ersten Single „Tip Tip“ gleich mal den FM4 Soundpark Act des Monats-Titel abgeholt. Das Musikvideo zu „Tip Tip“, das unter der Regie von Künstlerin Daliah Spiegel entstand, hat auf YouTube bereits weit über 50.000 Klicks und nicht nur das renommierte Papermag, sondern auch sämtliche namhafte internationalen Medien waren begeistert von dem schrillen Video der Band, das mit Gender-Motiven und Internet-Absurditäten spielt. Das Debut-Album „KAOS“ ist ein lautes, wildes, buntes Durcheinander, das sich vielen unterschiedlichen Musikrichtungen neugierig öffnet und trotzdem den roten Faden nicht verliert. Es wird über die Gesellschaft geflucht, es wird das Leben gelobt, Genderrollen werden dekonstruiert und neue Modelle kreiert.

(Das Debutalbum “Koas” wurde von Wolfgang Schlögl aka I-Wolf (Sofa Surfer) produziert und erschien am 24.04.2015. Die neueste Kids N Cats EP trägt den klingenden Namen “Juicy Worlds”  und ist seit 20.05.2016 erhältlich.)

English Text

KIDS N CATS are an electronic pop quartet from Vienna / Austria. KIDS N CATS are loud, wild, colorful and chaotic, full of curiosity and open to many different musical styles, fusing them into one big harmonious whole. Their sound combines pulsating electronic beats and an overall pop-sensitivity. Check out their diverse and ironic music videos and visit one of their catchy live shows!



Live

  • 01.06.2016 Jerusalem’s Port, Jerusalem (IL)
  • 07.06.2016 Malish, Tel Aviv (DJ-Set) (IL)
  • 15.07.2016 Aurillac (FR)
  • 22.07.2016 Bus Palladium, Paris (FR) (w/ ØNCE)
  • 13.08.2016 Kunstfabrik, Groß Siegharts
  • 12.09.2016 Fever, Tokyo (JP)
  • 15.09.2016 Music Zoo Kobe Taiyo To Tora, Hyogo (JP)
  • 16.09.2016 Music Bar Fandango, Osaka (JP)
  • 17.09.2016 Club Rock’n’Roll, Aichi (JP)
  • 18.09.2016 Heaven’s Door, Tokyo (JP)
  • 19.09.2016 Enn 3rd, Miyagi (JP)
  • 10.10.2016 Swiss Hotel, Beijing (CN) (Cancelled!)
  • 11.10.2016 DDC, Beijing (CN)
  • 12.10.2016 Loopy, Hangzhou (CN)
  • 13.10.2016 Yuyinting, Shanghai (CN)
  • 14.10.2016 Star Skymusic Festival, Siming Mountain (CN)
  • 15.10.2016 Star Skymusic Festival, Siming Mountain (near Ningbo) (CN)
  • 17.10.2016 Daliah, Shanghai (DJ-Set) (CN)
  • 24.10.2016 Daliah, Shanghai (DJ-Set) (CN)
  • 31.10.2016 Daliah, Shanghai (DJ-Set) (CN)
  • 04.11.2016 Harley’s Underground, Shanghai (CN)
  • 13.11.2016 APA Mini, Taipeh (CN)
  • 18.12.2016 Bar 303, Melbourne (AU)
  • 20.01.2017 Nett Nett, Tijuana (MX)
  • 24.01.2017 Pulqueria Insurgentes, Mexico City (MX)
  • 18.02.2017 Benfeitoria, Belo Horizonte (w/ Absinto Muito) (BR)
  • 19.02.2017 Breve, Sao Paulo (BR)
  • 13.04.2017 Festival of Tolerance, Zagreb (HR)
  • 14.04.2017 The Loft, Wien
  • 26. – 28.05.2017 Bush Fire Festival, Swasiland (SZ)
  • 24.06.2017 Donauinsel Eutopia-Bühne, Wien (DJ Set) (Donauinselfest)
  • 29.07.2017 The Sound of Silence Jazzfest, Smolyan (BG)
  • 30.07.2017 Austrian Pavillon, Plovdiv (BG)
  • 26.08.2017 TBA, Wien (Gürtelnightwalk)